DIERS leg axis (posterior)

Mit diesem optionalen Anbaumodul für das DIERS formetric 4D, bzw. DIERS 4Dmotion® ist es möglich, die Beinachsengeometrie (Blickrichtung von hinten) synchron zur Wirbelsäulen- und Haltungsanalyse  zu erfassen und zu dokumentieren. Bei Fuß- und Haltungskorrekturen lassen sich so auch die Auswirkungen auf die Beinachsen unmittelbar überprüfen.
 
 



 



 

DIERS leg axis (lateral)

Mit dem lateralen Kameramodul lässt sich das Bewegungsanalyse-Labor 
DIERS 4Dmotion®Lab zusätzlich erweitern, um die Beinachsengeometrie nicht nur von hinten, sondern auch von der Seite erfassen zu können.

 

                                  
       
 

 

© Copyright 2012 DIERS International GmbH