mit Stabilometrie-Funktion
zur Erfassung der COP-Bewegung   
    
                                   

DIERS pedoscan

Statische & dynamische Fußdruckmessung

Das Fußdruckerfassungs- und Ganganalysesystem DIERS pedoscan ermöglicht eine schnelle und präzise Erfassung und Darstellung der Druckverhältnisse des menschlichen Fußes, sowohl im Stand als auch in der Bewegung.

Vielfältige klinische Fragestellungen der objektiven und quantitativen Analyse der Belastungsverteilung, von Druckspitzen und Bewegungsasymmetrien sowie des Abrollverhaltens zur Erkennung von Fußfehlformen oder funktionellen Einschränkungen im Bereich der unteren Extremitäten werden erfasst.

Die präzise und hochfrequente Messtechnologie bietet jedem Anwender die Möglichkeit auch schnelle Bewegungen des Körperschwerpunktes und Belastungsveränderungen zu erfassen und zu dokumentieren.

Die Laufrichtung ist in der Software entlang einer Achse einstellbar, so dass eine zeitsparende dynamische Messung in zwei Richtungen möglich ist.

Durch die hochfrequente Messung des Körperschwerpunktes (min. 100 Hz) werden zusätzliche Informationen zu neurologischen Fragestellungen geliefert und das Einsatzspektrum auf den (Leistungs-) Sport ausgeweitet.

Es sind Messplatten von 0,5 - 4 m Länge erhältlich.


> Informationsmaterial anfordern




 

 

      

Klinisches Einsatzspektrum:

▪ Fußfehlstellungen und Fußkorrekturen

▪ Diabetischer Fußversorgung

▪ Einlagenversorgung

▪ Dysbalancen im Gangbild

▪ Haltungsanalysen

▪ Orthesen- / Prothesenversorgung

▪ In Verbindung mit CMD

 

 

                


Vorteile für den Patienten:

 

▪ Schneller Untersuchungsablauf

▪ Sofortige Ergebnisdokumentation

▪ Beliebig oft wiederholbar

▪ Objektives Messergebnis

▪ Grundlage für therapeutische Maßnahmen

 

 

© Copyright 2012 DIERS International GmbH